Kurz und bündig

Torhausgespräche

Schwäbisch Gmünd. Der Verein Brücke nach Osten setzt die Reihe der Torhausgespräche am kommenden Montag, 26. Februar, fort. Professor Dr. Bendel von der Ackermanngemeinde Stuttgart spricht über das Thema: „Religion als Integrationsfaktor der Vertriebenen“. Veranstaltungsbeginn ist um 17.30 Uhr im Torhaus an der Waldstetter Brücke. Gäste sind willkommen.

© Gmünder Tagespost 23.02.2018 21:36
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.