Trägt mein Dach soviel Schnee?

Statik Wo Hausbesitzer Angaben zur Schneelast des Dachs finden.
  • cc92b370-a98c-421e-89e4-e068b206c087.jpg
    Passt das noch oder muss geräumt werden? Eine dicke Schneedecke auf der Garage und dem Hausdach kann die Gebäude gefährden. Foto: Tobias Hase/mag
Wenn es kräftig geschneit hat, fragt sich mancher Hauseigentümer: Wie viel halten die Haus- und Garagendächer eigentlich aus? Hausbesitzer erfahren das im sogenannten Standsicherheitsnachweis des Daches. Wer diese Information nicht mehr hat, sollte sich an das örtliche Bauamt wenden. Allerdings lässt sich die maximale Last nicht allein anhand der Schneehöhe bestimmen. Das Gewicht der weißen Decke auf dem Dach ist auch abhängig von der Schneeart: Eine ein Zentimeter dicke Eisschicht hat beinahe das gleiche Gewicht wie zehn Zentimeter Pulverschnee, erklärt das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK). dpa
zurück
© Gmünder Tagespost 10.02.2017 16:11
Ist dieser Artikel lesenswert?
569 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.