Sortierung:
Artikel pro Seite:

Reisen

Magischer Ort am Fuß des Stiefels

Italien Wo Adria und Ionisches Meer sich treffen, liegt mit Otranto ein sehr reizvolles Städtchen, dessen Zauber auch die Einheimischen nicht widerstehen können. Von Stefanie Bisping

Antonio Milo fischt seit 1946. Er erinnert sich gut daran, wie es damals war. „Anders“, sagt er und lacht vergnügt. „Wir sind mit Ruderbooten rausgefahren, es war
weiter
  • 250 Leser

Auf den Spuren der alten Römer

Wanderung Die rund zwölf Kilometer lange Tour über den Limes-Wanderweg und eine Römerstraße führt an einer rekonstruierten Palisadenmauer und an den Resten eines Kastells vorbei nach Adelsheim. Von Dieter Buck

Die Gegend um Adelsheim und Osterburken ist von den Römern geprägt und nicht umsonst gibt es ein sehenswertes Römermuseum. Außerdem verlaufen hier der Limes-Wanderweg und eine alte Römerstraße:
Streckenlänge: Etwa 12,5 Kilometer. Auf- und Abstiege etwa 200 Meter. weiter
  • 302 Leser

Gegend um den Neusiedler See erkunden

Naturerlebnis Radtouren, Exkursionen zu seltenen Tieren, Spaß im Familypark: Im österreichischen Burgenland rund um den Neusiedler See ist all das mit der Familie möglich. Von Claudia Bell

Gelassen sitzt der braun gebrannte Schiffskapitän an seinem riesigen, hölzernen Steuerrad. Mit dem Schiff auf dem Neusiedler See unterwegs zu sein, das bedeutet: in Ruhe auf dem Oberdeck
weiter
  • 316 Leser

Abenteuerland im Wüstensand

Weltpremiere Ende Oktober eröffnen am Arabischen Golf drei riesige integrierte Film- und Freizeitparks gleichzeitig. Ein Rheinländer managt die Fertigstellung der „Dubai Parks and Resorts“. Von Thomas Wüpper

Klaus Assmann hat in seinen 27 Berufsjahren viel von der Welt gesehen. London, New York, San Francisco, Thailand, Philippinen, die Golfstaaten, als Hotelmanager kommt man herum. Aktuell
weiter
  • 237 Leser

Hartschale oder doch lieber aus Stoff?

Gepäck Aus welchem Material ein Reisekoffer sein sollte, hängt von der bevorzugten Reiseart ab.

Lufthansa-Flugbegleiterin Susanne D’Aloia empfiehlt für die Flugreise einen Hartschalenkoffer. „Anfangs hatte ich noch einen Koffer aus Stoff. Der war nach zweimal Fliegen kaputt.“ Viele Flughäfen gingen nicht sorgfältig mit den Koffern um. Wer eher mit dem Auto verreist, für den bietet sich weiter
  • 213 Leser

Ziel für ersten für Urlaubs als Backpacker

Urlaub Nur mit dem Rucksack unterwegs: Für Einsteiger sind die Länder in Südostasien geeignet.

Thailand ist zweifellos der Klassiker, und das schon seit 30 Jahren. Reisen dort ist sehr günstig. Ein Preisbeispiel: Das Nudelgericht Pad Thai kostet beim Straßenimbiss in Bangkok umgerechnet etwa 75 Cent, die Übernachtung im Schlafsaal wenige Euro. Die Infrastruktur des Landes ist gut ausgebaut. Wer es etwas weiter
  • 210 Leser

Schöne Aussichten vom Wasser aus

Italien Verborgene Kleinode am Gardasee haben sich ihren Zauber bewahrt. Stilecht lassen sie sich entdecken, wenn man in einem historischen Boot anreist. Von Margit Kohl

Wind und Wellen haben gerade Pause. Deshalb hat Aldo Valente jetzt auch Zeit für einen Plausch mit seinen Gästen. Der 68-jährige Kapitän aus Bardolino hat gerade die Segel der
weiter
  • 252 Leser

Weg mit dem Müll von der Insel

Umwelt Kunststoff-Abfälle bedecken die Meere und Küsten. Föhr versucht als erstes Eiland Deutschlands, plastikfrei zu werden. Von Thomas Hahn

Friedrich Riewerts weiß noch, wie er als Junge immer auf Zeichen aus der anderen Welt hoffte. Föhr, seine Heimatinsel, war für ihn damals wie ein einsamer Planet, der in den Weiten der Nordsee schwebte, weit weg vom großen Rest des Menschen-Universums. Und manchmal trugen die Wellen Gegenstände von dort an den weiter
  • 212 Leser

Buchtipps

Mut zur Weltreise
Manchmal nervt das Ich-Ich-Ich ein bisschen. Genial andererseits ist die Offenheit des Autors. Man wünscht sich zwar, er würde nicht ganz so detailliert beschreiben, wie ranzige Yakbutter riecht – dafür ist es tröstlich, wenn einer zugibt, dass sich das weiter
  • 223 Leser

Kleiner Mann und großes Kino

Schweiz In seiner ehemaligen Villa am Genfer See erwacht Charlie Chaplin in einer spektakulären Inszenierung am authentischen Ort zu neuem Leben. Von Martin Wein

Patrick Fonjallaz betreibt in Lavaux an den sonnigen Abhängen über dem Genfer See einen Weinberg. Und er gehört zu denjenigen, die den berühmtesten Einwohner der Gegend persönlich
weiter
  • 229 Leser