Kurz und bündig

Salvator im Blick der Schüler

Schwäbisch Gmünd. Im Zuge des Salvatorjubiläums bekamen Zehntklässler des Scheffold Gymnasium die Aufgabe, Eindrücke am Salvator zu sammeln. Diese Eindrücke wurden im surrealistischen Stil mit Temperafarben auf Malkarton verarbeiten. Die fertigen Arbeiten der Schüler werden im Foyer der VHS Gmünd vom 29. Juni bis 5. Juli ausgestellt. Die Vernissage ist am Donnerstag, 29. Juni. Ab 18 Uhr zeigen die Schüler ihre Motive und erklären den Entstehungsprozess der Bilder.
zurück
© Gmünder Tagespost 26.06.2017 18:17
Ist dieser Artikel lesenswert?
3725 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.