Leserbeiträge

Was geht in der Matschbirne von solchen ...

... Umweltschweinen vor?

© In my humble opinion 26.03.2018 02:20
3308 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

Frieder Kohler

"wenn es die vielen Knechte nicht gäbe, würden die Herren (EU-Konzerne, auch deutsche - und die BRD ist Rückzugsgebiet der M....Müllmänner) nicht Milliarden verdienen. Landschaften oder Müllkippen - sehen/lesen Sie selbst in https://programm.ard.de/TV/Programm/Sender/?sendung=28487572297495


27.03.2018
13:00 Uhr Müll, Mafia und das große Schweigen alpha-thema: Die Mafia und ihr Markt | ARD-alpha

Müllbeseitigung ist ein schmutziges und oft auch giftiges Geschäft. Wobei Beseitigung auch das schlichte Kippen ins Mittelmeer bedeuten kann. Der Journalist Sandro Mattioli macht sich in Deutschland, Frankreich und Italien auf Spurensuche. Ermittler, Experten, Aktivisten, Informanten und Mafia-Aussteiger kommen dabei zu Wort.

Merke:"Klar ist, dass toxische und radioaktive Stoffe aus den europäischen Industriezentren, zum Beispiel aus Deutschland und Frankreich stammen. Und klar ist auch, dass die Interessen einer verdeckten Koalition aus kalabrischen Mafiaclans, Geheimlogen, Geheimdienstlern und Politikern bis heute vielfältig und mächtig sind. Im Einklang auch mit den Geschäften multinationaler Konzerne aus der Mitte Europas, die in der Heimatregion der ‚Ndrangheta gute Profite wittern.