Dialog ist nicht das Schlechteste

Zum Artikel „Trump hat ein Date mit Kim“ vom 12. März.

Es kann nicht das Schlechteste sein, wenn sich zwei Nationen, die sich bis vor kurzem noch beschimpften, jetzt zu einem Dialog zusammenkommen wollen, egal was am Ende herauskommen mag. (Hoffentlich was Positives!) Dass Nordkorea hierfür den ersten Schritt macht, stimmt ebenso überraschend wie auch die zur Zeit vermeintliche Akzeptierung des undurchschaubaren Donald Trump.

© Gmünder Tagespost 15.03.2018 21:36
204 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.