Werner Eisenlohr wurde für seine Geduld belohnt. Ihm gelang diese tolle Aufnahme der Libelle mit ihren sehr feinen und filigranen Flügeln.

© Gmünder Tagespost 08.06.2018 17:11
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.