Leserbeiträge

Am Donnerstag beruhigt sich das Wetter wieder

  • Symbolbild

Am Gründonnerstag sind am Vormittag noch einzelne kurze Schauer möglich. Im weiteren Tagesverlauf ist es dann meist trocken, allerdings überwiegen die Wolken. Mit etwas Glück zeigt sich auch mal kurz die Sonne. Die Spitzenwerte gehen im Vergleich zum Mittwoch wieder etwas zurück und erreichen maximal 6 bis 9, örtlich auch 10 Grad. Die 6 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 7 Grad werden es in Ellwangen, 8 in Bopfingen und Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 9, örtlich auch 10 Grad. Der teils böige Westwind lässt langsam wieder nach. Auch am Karfreitag ist es lange trocken, am späten Abend kann es aber erneut nass werden. Die Temperaturen steigen wieder etwas an. Der Karsamstag bringt uns viele Wolken, und ganz vereinzelt kann es auch mal etwas regnen. Ziemlich ungemütlich wird der Ostersonntag. Es sind einige teils kräftige Schauer möglich, dazu liegen die Höchstwerte wieder im einstelligen Bereich. Am Ostermontag ist es nach derzeitigem Stand trocken, allerdings überwiegen die Wolken. 

© Tim Abramowski 29.03.2018 06:30
5003 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.