SPD-Landesvorsitzende

Die Verlierer der Digitalisierung

„Im Laufe der Digitalisierung werden 50 Prozent der Arbeitsplätze wegfallen“, warnte SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier. Allein 90 Prozent im Einzelhandel, zum Beispiel Verkäufer. Das könne für die Menschen problematisch werden, die kaum oder kein technisches Wissen haben. Für die Veränderungen „reicht die Schule nicht aus“. Dazu benötige es lebenslanges Lernen. Wer für die Fortbildungen aufkommen soll, danach frage jedoch niemand.

© Gmünder Tagespost 12.04.2018 22:27
743 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.