Lesen Sie weiter

GEWALT / Gesetzentwurf sieht Haft bis zu fünf Jahren vor

Hessen prescht bei Strafe für Terrorausbildung vor

Hessen macht Ernst mit der Strafbarkeit der Terrorausbildung im Ausland. Die Landesregierung legte gestern einen entsprechenden Gesetzentwurf vor. Dieser sieht vor, die Teilnahme an den so genannten Terrorlagern mit bis zu fünf Jahren Gefängnis zu bestrafen. Auch die Sympathiewerbung für terroristische Vereinigungen soll erneut unter Strafe gestellt
  • 264 Leser

62 % noch nicht gelesen!