Lesen Sie weiter

ARBEITSLOSENBEITRAG

Oettinger: 3,2 Prozent reichen

Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) will sich dafür einsetzen, den Beitrag zur Arbeitslosenversicherung dauerhaft noch unter die gestern vom Unionsfraktionsvorsitzenden Volker Kauder geforderten 3,5 Prozent zu senken. In einem Gespräch mit der SÜDWEST PRESSE sagte Oettinger gestern: 'Ein Beitragssatz zwischen 3,2 und 3,5 Prozent ist möglich und
  • 261 Leser

53 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel