Lesen Sie weiter

BRASILIEN

Ärger für Bremer Profi

Gegen Carlos Alberto, Neuzugang des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen, ermittelt die brasilianische Justiz. Er soll als Profi des SC Corinthians in den Jahren 2005 und 2006 Teile seines Gehalts 'schwarz' auf Konten im Ausland bekommen haben. Der Spieler bestreitet die Vorwürfe, die Vereins-Präsident Alberto Dualib erhoben hatte.
  • 300 Leser

0 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel