Lesen Sie weiter

BAHN

'Netz bleibt beim Bund'

Bundesverkehrsverkehrsminister Wolfgang Tiefensee hat die geplante Teilprivatisierung der Bahn AG verteidigt. Das Unternehmen brauche frisches Kapital, um sich am internationalen Markt behaupten zu können, sagte der SPD-Politiker auf dem 21. Gewerkschaftstag der GDBA in Magdeburg. Der Börsengang bedeute keine Zerschlagung der Bahn. Das Netz bleibe 'Eigentum
  • 343 Leser

72 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel