Lesen Sie weiter

Schwarze Papierschnipsel statt Dollarnoten

Autohändler lässt sich von Gaunern mit 'Geldwäsche' reinlegen
Eine Betrügerbande hat einem Landsberger Autohändler 49 000 Euro im Tausch gegen schwarze Papierschnipsel abgenommen. Sie hätten dem Mann weisgemacht, dass die Schnipsel eingefärbte Dollarnoten seien, teilte die Polizei Fürstenfeldbruck mit. Die 49 000 Euro hätten sie von dem Mann für den Kauf einer speziellen Chemikalie erhalten, mit der sich die Dollarnoten
  • 345 Leser

62 % noch nicht gelesen!