Lesen Sie weiter

Eilts will das Geschiebe nur abhaken

Trainer Dieter Eilts hakte das 'Ergebnisspiel' schnell ab, die Spieler sprühten schon wieder vor Selbstbewusstsein, nur Matthias Sammer wollte nichts sagen. Der Sportdirektor des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verpasste sich nach dem phasenweise peinlichen Ballgeschiebe der U-21-Junioren beim glücklichen 0:0 im Gruppenfinale gegen Israel einen Maulkorb.
  • 298 Leser

72 % noch nicht gelesen!