Lesen Sie weiter

Schwimmen: Rupprath haut drauf

Drei Wochen nach Olympia hat Thomas Rupprath mit der Führung des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) um Präsidentin Christa Thiel und den ehemaligen Sportdirektor Örjan Madsen abgerechnet. Für die Zukunft forderte der 31-Jährige ein 'Bindeglied zwischen Athleten und Teamleitung - und brachte sich selbst ins Spiel. Rupprath kritisierte erneut, dass die
  • 191 Leser

73 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel