Lesen Sie weiter

Immer mehr verdienen wenig

Der Anteil der Arbeitnehmer, die in Deutschland zu Niedrig-löhnen arbeiten, steigt. Das Statistische Bundesamt hat mit den Zahlen einer Erhebung indirekt Angaben der Gewerkschaften untermauert. Demnach erhielt 2010 jeder fünfte (20,6 Prozent) abhängig Beschäftigte weniger als 10,36 Euro pro Stunde - 2010 war das die Grenze zum Niedriglohn. 2006 lag
  • 378 Leser

60 % noch nicht gelesen!