Lesen Sie weiter

WAHLLEXIKON: Entscheidung im Umschlag

Grundsätzlich kann jeder Wahlberechtigte, der in ein Wählerverzeichnis eingetragen ist, per Briefwahl wählen. Voraussetzung ist allerdings, dass zuvor ein Wahlschein beantragt wurde. Der Antrag sollte so früh wie möglich bei der Gemeinde gestellt werden, in der der Hauptwohnsitz liegt. Es ist nicht notwendig, abzuwarten bis die Wahlbenachrichtigungen
  • 434 Leser

68 % noch nicht gelesen!