Lesen Sie weiter

Mit Fleiß zum WM-Preis

13-jähriger Inder gewinnt Kopfrechenweltmeisterschaft - Täglich stundenlanges Üben
Bei dieser Weltmeisterschaft ist Köpfchen gefragt. Taschenrechner und andere Hilfsmittel sind tabu. Ein 13-Jähriger aus Indien hat den Titel geholt. Der Junge ist ein echter Überflieger, sagt die Jury.
  • 662 Leser

95 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel