Lesen Sie weiter

Notizen vom 11. September 2015

Houellebecq verklagt Zeitung Der französische Schriftsteller Michel Houellebecq (59) hat die Tageszeitung "Le Monde" wegen Verletzung des Urheberrechts und des Briefgeheimnisses verklagt. Wie das Blatt auf seiner Webseite mitteilte, wehrt sich der Autor gegen die Veröffentlichung einer knappen handschriftlichen Nachricht, die er während einer Gerichtsverhandlung
  • 550 Leser

62 % noch nicht gelesen!