Lesen Sie weiter

Vorsicht beim Sammeln von Pilzen

Einführung Pilzfachmann Willy de Wit aus Wäschenbeuren gibt sein überlebenswichtiges Wissen im Kurs weiter.

Wäschenbeuren. Von Januar bis Dezember gibt es Gift- und Speisepilze, weiß der Pilzsachverständige Willi de Wit aus Wäschenbeuren. Jeder Monat habe seine Leckerbissen, aber auch seine Tücken und die können bei Ahnungslosigkeit tödlich enden. „Man isst was man kennt - der Bezug gilt explizit für die Pilzwelt, alles andere ist indiskutabel“,

  • 163 Leser

82 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel