Lesen Sie weiter

Kommentar Martin Gehlen zu den Unruhen im Iran

Teilhabe an der Freiheit

Zündeln ist gefährlich, schnell kann sich ein kleines Feuer am Ende zu einem Flächenbrand weiten. Das mussten jetzt auch Irans Hardliner erleben, als sie letzte Woche mit ein paar gezielten lokalen Protesten in Maschad die Unzufriedenheit mit der Regierung von Hassan Ruhani schüren wollten. Doch in kurzer Zeit erwuchs daraus eine beispiellose Welle
  • 388 Leser

69 % noch nicht gelesen!