Lesen Sie weiter

Yücel: Hoffnung auf Freilassung

Im Fall des inhaftierten „Welt“-Korrespondenten naht die Entscheidung.
Seit 313 Tagen sitzt Deniz Yücel, Türkei-Korrespondent der Zeitung „Die Welt“, im Hochsicherheitsgefängnis Silivri bei Istanbul in Untersuchungshaft – ohne dass bisher Anklage gegen ihn erhoben wurde. Die Inhaftierung des deutschen Journalisten belastet die deutsch-türkischen Beziehungen schwer. Jetzt scheint sich etwas zu bewegen.
  • 671 Leser

75 % noch nicht gelesen!