Lesen Sie weiter

Erdarbeiten am Zeiselberg beginnen

Stadtgestaltung Warum der Fuß- und Radweg unterhalb des Gmünder Zeiselbergs gesperrt werden muss und wie das Plateau umgestaltet werden soll.

Schwäbisch Gmünd

Die Arbeiten auf dem Gmünder Zeiselberg sind in vollem Gange. Nachdem der Hang von Wurzeln, Bäumen und Büschen befreit wurde, geht es jetzt mit den Erdarbeiten weiter. Damit diese starten können, ist der Fuß- und Radweg unterhalb des Zeiselbergs ab sofort gesperrt. Für Anlieger ist der Weg bis zur Baustelle frei. Fußgänger, die aus

85 % noch nicht gelesen!