Lesen Sie weiter

Richtfest

Warum nicht gemeinsam mit Gleichgesinnten ein Traumhaus bauen und dabei die Utopie einer solidarischen Gesellschaft im Kleinen verwirklichen - gerade, wenn man sich alleine so ein Haus nicht leisten könnte? Solch eine Baugemeinschaft begegnet dem Publikum in Lutz Hübners „Richtfest“. Sechs Parteien übernehmen die Bauherrschaft für ein Haus.

  • 320 Leser

58 % noch nicht gelesen!