Lesen Sie weiter

Klassisch

Zwei konträre Violinkonzerte

Sie waren Zeitgenossen, Weggefährten, Freunde und große deutsche Romantiker: Felix Mendelssohn Bartholdy und Robert Schumann. Sie schrieben in ihren kurzen Leben je ein Violinkonzert. Das von Mendelssohn Bartholdy (e-Moll, op. 64) war von Anfang an erfolgreich und zählt heute zu seinen beliebtesten Werken. Das von Schumann hingegen (d-Moll, WoO 1),
  • 831 Leser

86 % noch nicht gelesen!