Lesen Sie weiter

Polizeibericht

Wagen brennt nach Überfall

Waiblingen. Am Dienstagmorgen wurde ein 36-jähriger Mann verletzt auf dem Boden liegend neben einem brennenden VW-Bus eines Tabakwarenhandels gefunden. Passanten hatten die Situation bemerkt und gegen 6.30 Uhr die Polizei alarmiert. Im Krankenhaus wurden bei dem Mann Verletzungen, insbesondere auch eine Schnitt- oder Stichverletzung, diagnostiziert.

  • 193 Leser

70 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel