Lesen Sie weiter

Grundsteuer

Die bisherige Grundsteuer steht vor dem Aus

Das Verfassungsgericht wird die Berechnung wohl kippen. Die Länder, vor allem Baden-Württemberg, fordern eine lange Übergangsfrist.
Die Grundsteuer muss wohl bald neu berechnet werden. Die Orientierung an uralten Grundstückswerten ist verfassungswidrig. Das zeichnete sich nach der mündlichen Verhandlung am Bundesverfassungsgericht ab. Von der Grundsteuer ist jeder betroffen: Eigentümer, die ihr Grundstück selbst nutzen, aber auch Mieter, weil Grundsteuer-Zahlungen in der Regel als
  • 363 Leser

81 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel