Lesen Sie weiter

Mit Bedacht an die Bretter

Schach, Oberliga Ein Heimsieg gegen Aufsteiger Wolfbusch am Sonntag würde den Gmündern den Ligaverbleib sichern.

Das Oberligateam der Schachgemeinschaft Gmünd 1872 (5:5) startet mit einem Heimspiel (Sonntag, 10 Uhr, Haus des Handwerks) ins Jahr 2018. In der sechsten Runde ist Aufsteiger Wolfbusch (2:8) zu Gast, eine Mannschaft, gegen die die Gmünder wichtige Punkte erspielen wollen.

Die Begegnungen: Gmünd – Wolfbusch Biberach – Heilbronn Stuttgarter

79 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel