Lesen Sie weiter

Mit dem Rücken zur Wand

Handball, Oberliga Beim TSB Gmünd wurde Klartext geredet. Nun richtet sich der Blick wieder nach vorn. Mit einem klaren Ziel. Am Samstag ist der Tabellendritte zu Gast.

Die deutliche Niederlage beim Tabellenletzten tat weh. Anschließend gab’s beim TSB Gmünd eine schonungslose Analyse, Michael Hieber stellte sogar die Trainerfrage. Mit eindeutigem Votum: Alle Beteiligten wollen gemeinsam den Klassenerhalt schaffen. Doch sie wissen auch, dass man vor der Partie gegen die SG Pforzheim mit dem Rücken zur Wand steht.

  • 188 Leser

89 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel