Lesen Sie weiter

Mordprozess

Brutaler Mord im Idyll

Vor dem Landgericht Heilbronn geht es von heute an um den gewaltsamen Tod einer kirchlichen Mitarbeiterin. Der angeklagte Ehemann bestreitet die Tat. 97 Zeugen werden gehört.
Die Todesanzeige kündete von Schmerz und Fassungslosigkeit. „Auf einmal bist du nicht mehr da und keiner kann's verstehen“, stand im April 2017 über dem Inserat für Margot M. Die Frau war im Alter von 59 Jahren getötet worden. Die Staatsanwaltschaft Heilbronn geht davon aus, dass der Auftraggeber der Zeitungsannonce auch ihr Mörder gewesen
  • 432 Leser

91 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel