Lesen Sie weiter

Wenn Mensch und Tier ins Heim wollen

Soziales Kreisseniorenrat beschließt eine Bestandsaufnahme in allen 50 Einrichtungen.

Schwäbisch Gmünd. „Bei uns sind Tiere sehr willkommen“, stellte Brigitte Meck fest. Die Vorsitzende des Fördervereins machte die Mitglieder des Kreisseniorenrates mit der Seniorenbegegnungsstätte in Essingen bekannt. Hier wohnen 27 Senioren im Pflegeheim und genauso viele im betreuten Wohnen. „Frau Baronin von Woellwarth kommt regelmäßig

  • 474 Leser

81 % noch nicht gelesen!