Lesen Sie weiter

Abstiegskampf wird zur Kopfsache

Handball, Oberliga TSB Gmünd verliert gegen SG Pforzheim/Eutingen zu Hause klar mit 24:32 Toren, aber es gab auch viele gute Ansätze, die Mut machen. Coach Michael Hieber als Psychologe gefordert.

Auch im zweiten Spiel des Jahres 2018 setzte es für den TSB Schwäbisch Gmünd eine deftige Niederlage. Doch im Gegensatz zur desaströsen 27:37-Pleite bei der Sportunion Neckarsulm gab es am Samstagabend vor 500 Zuschauern in der Großsporthalle trotz des am Ende klaren 24:32-Tore-Rückstandes einige hoffnungsvolle Ansätze, die den Gmündern Mut machen,

  • 652 Leser

93 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel