Lesen Sie weiter

Knapper 3:2-Sieg für die SG MADS im Kellerduell

Volleyball, Regionalliga Gegen den TV Kappelrodeck bringt erst der Tie-Break die Entscheidung.

Ein sehr unkonzentriert beginnendes MADS-Team musste schon im ersten Satz einem 4:8-Rückstand hinterherlaufen und kämpfte sich dank einer stabilen Annahme von Jürgen Anciferov und Lucas Schmid wieder heran. Über die Zwischenstände von 18:17 und 24:22 sicherten sich die Hausherren den ersten Satz mit 25:22. Auch im zweiten Abschnitt war die Nervosität

  • 235 Leser

83 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel