Lesen Sie weiter

Die Kirche der Zweifler

„Das 1. Evangelium“ und „Moby Dick“: Das Schauspiel Stuttgart sucht die Wahrheit außerhalb des Kanons mit streitbaren Regisseuren wie Kay Voges und Jan-Christoph Gockel.
Weihrauch-Düfte wallen durch den Zuschauerraum, dazu dröhnt wuchtig Bachs Passionschor „Kommt ihr Töchter, helft mir klagen“, und am Saalhimmel leuchtet ein Firmament von gefühlt tausend roten Stablämpchen. Ganz klar, Regisseur Kay Voges, der uns im Schauspielhaus Stuttgart das „1. Evangelium“ verkünden will, und zwar „frei
  • 460 Leser

90 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel