Lesen Sie weiter

HfGler zeigen ihre Arbeiten weltweit

Bildung Arbeiten von Studenten der Gmünder Hochschule für Gestaltung (HfG) sind in London, Singapur und New York ausgestellt.

Schwäbisch Gmünd

Produktgestalter David Wojcik hat für seine Abschlussarbeit „Bloop“ aus dem Sommersemester 2016, ein System zur Eigenbluttransfusion in Entwicklungsländern, bereits zahlreiche nationale und internationale Preise erhalten, darunter auch eine Top-56-Platzierung als Finalist beim Index: Design to Improve Life. Nun ist sein

  • 367 Leser

87 % noch nicht gelesen!