Lesen Sie weiter

Polizeibericht

Zu flott unterwegs

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Zwei nicht mehr fahrbereite Autos und ein Sachschaden von rund 9000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Freitagabend ereignet hat. An der Kreuzung Ramnestweg und Einhornstraße in Straßdorf war ein 22-jähriger Seat-Fahrer gegen 18.45 Uhr nach Polizeiangaben wohl zu flott unterwegs, sodass es ihm nicht mehr gelang,

  • 152 Leser

22 % noch nicht gelesen!