Lesen Sie weiter

Tagestipp

50 Jahre nach der 68er-Bewegung

Journalistin und Schriftstellerin Barbara Sichtermann, Jahrgang 1943, war eine der Protagonistinnen der 68er-Bewegung. Jetzt, wo sich die späten 60er-Jahre zum fünfzigsten Mal jähren, berichtet sie im Gschwender Bilderhaus unter dem Titel „Es gibt kein richtiges Leben im Falschen – fünfzig Jahre ‘68“, wie sie die Auseinandersetzungen

  • 210 Leser

38 % noch nicht gelesen!