Lesen Sie weiter

Elementarteilchen eines Riesenromans

Sebastian Hartmann führt Joyces „Ulysses“ als Traumspiel-Collage am Berliner Deutschen Theater auf.
Ein Roman von tausend Seiten, das darf auf der Bühne schon mehr als vier Stunden in Anspruch nehmen. James Joyces „Ulysses“ aus dem Jahr 1922 ist der enigmatischste und deshalb für ewigen Literaten-Deutungsstreit sorgende Großroman des 20. Jahrhunderts. So gut wie keine Handlung, nur irrlichternde Bewusstseinsströme im alkoholvernebelten
  • 400 Leser

86 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel