Lesen Sie weiter

Der Integrationsbeirat ist kein Alibi-Gremium

Kommunalpolitik Stadtverwaltung und die Vertreter verschiedener Nationen ziehen eine positive Bilanz.

Schwäbisch Gmünd. „Total zufrieden“ ist Bürgermeister Dr. Joachim Bläse mit der Zahl der Bewerbungen für den künftigen Integrationsbeirat. 38 Menschen aus verschiedenen Nationen und mit verschiedenen Wurzeln wollen in dem Gremium mitarbeiten. Der Integrationsbeirat vertritt die Interessen der Gmünder mit Migrationshintergrund. Er wird am

  • 5
  • 210 Leser

89 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel