Lesen Sie weiter

Wahlrecht

CDU müht sich um Schadensbegrenzung

Landtagsfraktion will mit Grünen Reform bereden, aber bleibt bei Ablehnung.
Begleitet von harten Tönen versucht sich die Spitze der Südwest-CDU im Streit um das Landtagswahlrecht in Schadensbegrenzung. Nach einer Telefon-Schaltkonferenz des Präsidiums der Landesverbands hieß es, die CDU werde mit den Grünen auch über eine Wahlrechtsreform reden. Die große Mehrheit des Gremiums habe deutliche Kritik am klaren Votum der CDU-Landtagsfraktion
  • 629 Leser

73 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel