Lesen Sie weiter

Vesperkirche als Brücke für Ökumene

Gemeinschaft 180 bis 200 Helfer wirken bei der nächsten Gmünder Vesperkirche vom 4. bis 11. März in der Augustinuskirche mit. Das Organisationsteam hofft, dass noch genug Spenden kommen.

Schwäbisch Gmünd

Die Anmeldungen gingen „zack zack“ bei Inge Pfeifer ein. Jetzt hat die Mitorganisatorin der Gmünder Vesperkirche etwa 180 bis 200 Zusagen von Ehrenamtlichen, bei der Vesperkirche 2018 mitzuhelfen. „Die braucht es auch“, weiß sie aus der Erfahrung der vergangenen beiden Gmünder Vesperkichen: Ein bis zwei Leute

90 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel