Lesen Sie weiter

Smartphone als Wegweiser bei der Remstal-Gartenschau

Großereignis Neues System soll Orientierung auf dem 80 Kilometer langen Gelände bringen. Landrat schlägt verbindende Elemente vor.

Schwäbisch Gmünd

Rund 80 Kilometer Gartenschau-Gelände – wie soll man sich da zurechtfinden? Bernd Krieger hat eine einfache Antwort darauf, was Besucher der Remstal-Gartenschau im nächsten Jahr für die Orientierung benötigen werden: „Das Smartphone, sonst nix.“ Krieger, der in Gmünd wohnt, ist Mitarbeiter der Winterbacher Firma Unified

  • 305 Leser

92 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel