Lesen Sie weiter

Carina Vogt ignoriert die acht Stunden Zeitumstellung

Von wegen Jetlag Die deutschen Skispringerinnen um Carina Vogt passen sich nicht groß an die Zeitverschiebung in Südkorea an. Die Uhren in Pyeongchang gehen im Vergleich zu denen in Europa um acht Stunden voraus.

Statt den Rhythmus um diese acht Stunden zu verändern, versuchen die Deutschen, im europäischen Rhythmus zu bleiben. Umstellen wäre laut

  • 145 Leser

55 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel