Lesen Sie weiter

Staufer-Kaserne

Folterspiel rechtfertigt Rauswurf

Soldaten des Ausbildungszentrums in Pfullingen unterliegen mit ihrer Klage vor dem Verwaltungsgerichtshof.
Folterähnliche Aufnahmerituale gefährden nach Ansicht des Verwaltungsgerichtshofs (VGH) in Mannheim den militärischen Zusammenhalt in der Bundeswehr. Deshalb hat der vierte Senat jetzt die Entlassung von Soldaten des Ausbildungszentrums „Spezielle Operationen“ in Pfullendorf für rechtmäßig erklärt. Betroffen von dem Urteil sind zwei Zeitsoldaten
  • 219 Leser

81 % noch nicht gelesen!