Lesen Sie weiter

Diese „vergammelten Existenzen“

Geschichte Die 1968er in Schwäbisch Gmünd. Die Künstler sind die wahren Demonstranten dieser Zeit. Es gibt Krach im Kunstverein.

Schwäbisch Gmünd

Happening muss 1968 sein. In einem der ältesten Kunstvereine im Land treffen sich in den 1960er-Jahren mehr als 80 freischaffende Maler, Bildhauer, Kunsthandwerker. Im Juli 1968 bildet sich eine „Aktiv-Gruppe“ innerhalb des Kunstvereins. Treibende Kraft ist Hans Kloss. „Wir jungen Künstler wollten aus dem eingefahrenen

94 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel