Lesen Sie weiter

25 Jahre Kinderkinofestival in Gmünd

Film Im März feiert das internationale Festival Jubiläum. Wie alles angefangen hat, was sich verändert hat und warum das Fest nicht nur etwas für Kinder ist, erzählen Walter Deininger und Katharina Ott.

Schwäbisch Gmünd

Das Kikife ist eine Besonderheit in Gmünd“, sagt Walter Deininger, Festivalleiter und Inhaber des Turmtheaters. Im März feiert das internationale Kinderkinofestival, kurz Kikife, sein 25-jähriges Bestehen. Veranstaltet wurde das Fest zum ersten Mal 1992. Seitdem ist es „immer größer geworden“, sagt der Festivalleiter.

  • 590 Leser

93 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel