Lesen Sie weiter

Wenn die Wäschweiber in Waldstetten Trauer tragen

Fasching Die Waldstetter Wäschgölten trafen sich am Aschermittwoch zur Schurzwäsche. Sie blickten zurück auf eine gelungene Saison.

Waldstetten

Die Saison ist geschafft, und die Anspannung bei den Waldstetter Wäschgölten fällt ab. Einige Tränchen fließen, es herrscht ein bisschen Trauer, doch die hält sich in Grenzen, auch wenn es ab jetzt statt „Wäschgölt ahoi!“ nur noch WA heißt. Schließlich weiß jeder: „Ab Aschermittwoch „goht’s drgega!“.

85 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel