Lesen Sie weiter

Warum es in Gmünd an Kitaplätzen fehlt

Betreuung Klaus Arnholdt erklärt, wo die Probleme liegen. Und was dagegen getan wird.

Schwäbisch Gmünd. Kitaplätze für Kinder unter drei Jahren zu bekommen sei derzeit schwer in Gmünd, sagt Klaus Arnholdt, Leiter des Amts für Bildung und Sport, auf GT-Nachfrage. „Um ehrlich zu sein, stehen wir an der Kante“. Zwar gebe es noch freie Kitaplätze, die seien aber oft für über dreijährige Kinder oder nicht im Wunschkindergarten

  • 231 Leser

87 % noch nicht gelesen!