Lesen Sie weiter

Kommentar Dorothee Torebko zur Kontrolle von Fahrverboten

Ohnehin überlastet

Die Idee klingt schlüssig: Wer mit seinem schmutzigen Diesel-Auto unerlaubterweise in eine Innenstadt fährt, muss zahlen. So gibt es bald sauberere Luft und vielleicht sogar weniger Autos. Das Problem: Wer soll das kontrollieren? Polizeibeamte sind ohnehin überlastet: Flächendeckend Dieselfahrverbote prüfen? Ohne uns, sagen ihre Gewerkschaften. Damit
  • 5
  • 735 Leser

68 % noch nicht gelesen!